schmale Bauweise

XXL Rollator auch in extra schmaler Bauweise

Für Patienten mit einem Gewicht von 200 kg oder mehr ist beim Rollator oft eine Sitzbreite von 65 oder 70 cm nötig. Während der Rollator lässt sich problemlos auf diese Maße anpassen lässt, wachsen die Haus- und Wohnungstüren nicht so leicht mit.

Dies wirft für den Patienten und seinen Reha-Fachberater einige Fragen auf. Soll das Hilfsmittel nur außerhalb der Wohnung benutzt werden. Gibt es draußen eine Unterstellmöglichkeit (Rollator-Garage)? Oder kann die Gehhilfe im Treppenhaus abgestellt werden?

In vielen Fällen können wir die größte Not lindern, indem wir beim XXL Rollator die Räder nach Innen versetzen und so die Gesamtbreite um immerhin 12 cm reduzieren. Auf diese Weise schaffen wir es, dass ein Rollator mit einer Sitzbreite von 65 cm noch problemlos durch eine 80er Tür geschoben werden kann.